"Polly" meine neue Begleiterin



Diese Woche, beim Fundsachen Sew-Along, dreht es sich um Taschen. 
Taschen, kann Frau ja nie genug von haben. Und ich weiß wovon ich rede. 

Insgesamt habe ich mir schon 5 Taschen genäht und alle werden benutzt. Mal mehr, mal weniger. 

Dieses mal entschied ich mich für die Tasche "Polly" von Aprilkind
Das Schnittmuster habe ich bereits seid letztem Jahr, denn das gab es an Nikolaus :) 
Wurde jetzt auch mal höchste Zeit das ich mir eine Nähe, da kam der Sew-Along wie gerufen. 

Eine super Anleitung, alles genau beschrieben und die Bilder zeigen einem auch, was gemacht werden muss. Durch ihren asymmetrischen Form in Kombination mit der Kellerfalte gefällt sie mir sehr gut. 


Nach dem Ich das Schnittmuster Vorbereitet habe, kam die Stoffauswahl.
Und dieses mal war es wirklich nicht einfach. Ich könnte mich nicht entscheiden. So verbrachte ich wirklich zwei Tage damit, was ich denn für Stoffe nehme. 

Mit meiner Stoffauswahl bin ich absolut zufrieden. 

Nach dem zuschneiden, dem Aufbügeln vom Vlies ging es auch sofort an die Nähmaschine. 

An einem freien Vormittag war sie dann auch so gut wie fertig. Das einzige was noch fehlte waren die Träger. 


Vorderseite
Das Reißverschlussfach bietet genügen Platz für Handy, Schlüssel und Portmonee


 
Rückseite




 Die Taschenträger werden an Ösen befestigt. 
Was haben mich dies mal die Ösen nerven gekostet. 



 Auf der Rückseite hab ich eine Häkelborte mit eingenäht.



Die Taschenträger habe ich diesmal mit Gurtband und Stoff gemacht. 
Dafür habe ich denn gepunkteten Stoff wieder aufgenommen. 
Gefällt mir sehr gut, besser als nur das Gurtband. 
Das werde ich jetzt wohl öfters so machen.
Die Anleitung dafür findet ihr bei der lieben Katrin von Modage.de 



Bis bald,

Eure Biene













(Und schnell damit zum Fundsachen-Sew-Along von Juliespunkt)

Kommentare

  1. Die Träger aus Punktestoff passen perfekt! Gut, dass du dich dafür entschieden hast. Freue mich wenn du ein so lang gehütetes Schnittmuster genäht hast, hat sich doch gelohnt, oder ;-) lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ja bin auch froh das ich mich dafür entschieden habe :) ja das hat es sich auf jedenfall :)

      LG

      Löschen
  2. 5 Taschen sind doch nix :)
    Die ist wirklich hübsch geworden und das mit dem Gurtband hab ich ja schon erwähnt gefäält mir richtig gut.

    Viel Spaß mit der Tasche.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mehr als 5 Taschen :)
      Es kommen definitiv noch einige dazu, denk ich :)
      Danke :) mir gefällt es auch und es ist auch schnell gemacht :) Vllt probierst du es ja auch mal bei einer Tasche aus :)

      Sie wurde heute schon ausgeführt ;)

      LG

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ganz Gentelman...

Geburtstag....

Big Shot...