Pullover "Herzbube"

In der ersten Woche des Fundsachen-Sew-Alongs dreht es sich um Kinder.

Ich habe mich für denn Pullover "Herzbube" von Fred von SoHo entschieden.
 Ein ganz toller Schnitt und ein super ausführliche Anleitung. Man kann ihn entweder mit einer Kapuze oder mit einem Kragen nähen ( es gibt noch ein kostenloses Tutorial für einen Loop-Kragen und das bekommt ihr hier).

Desweiteren kann man ihn mit langen, 3/4 oder mit kurzen Ärmel nähen.

Ich habe mich für lange Ärmel und einer Kapuze entscheiden. Der nächste lässt nicht lange auf sich warten. Diesen werde ich dann mal mit einem "Loop-Kragen " nähen. 






Genäht habe ich denn Pullover aus grauem Sweat-Stoff, denn ich irgendwann letztes Jahr in einer Facebook-Gruppe erworben habe. Der Aussenstoff der Kapuze, so wie die Applikationen auf dem Vorderteil des Pullovers ist eine EP von Stoffwelten "Monstonello". Die Ärmel und den Saum habe ich mit Bündchen genäht.






Heute morgen wurde er dann schon Angezogen, habe auch versucht ein paar Trage Bilder zumachen. (Muss noch ein wenig üben,was ordentliche Bilder angeht)







Bis bald, 

Eure Biene










 (Und ab damit zum Fundsachen-Sew-Along von Juliespunkt)


                                                                            

Kommentare

  1. Ja, den Herzbuben muss ich auch noch unbedingt mal nähen! Die bunte Kapuze und die gelben Büdchen finde ich gut, auch wenn ich vermutlich nicht auf die Idee gekommen wäre ;-) vlg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ich find es auch hübsch, bisschen was buntes für dieses graue und triste Wetter.

      Lg Sabrina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ganz Gentelman...

Geburtstag....

Sommertop "Breeze"